Zum Inhalt springen

Plasmaquellen

Die Ent­wick­lung und Cha­rak­te­ri­sie­rung von At­mo­sphären­druck­plas­men stellt ei­ne Kern­kom­pe­tenz des INP dar. Abhängig von den kon­kre­ten An­wen­dungs- und Kun­den­an­for­de­run­gen wer­den ver­schie­de­ne Me­tho­den und Sys­te­me ent­wi­ckelt. Eine genaue Charakterisierung der Quellen und die grund­le­gen­de Kennt­nis­se der Plas­ma­pa­ra­me­ter und –pro­zes­se ermögli­chen es uns, zielgerichtet neue Prozesse zu entwerfen oder bestehende Technologien zu optimieren. Das Ziel un­se­rer Ak­ti­vitäten besteht in der Erfor­schung und Ent­wick­lung in­te­grier­ter At­mo­sphären­druck­plas­ma­sys­te­me als neue Pro­duk­ti­ons­werk­zeu­ge oder für den Einsatz in der Um­welt­techn­ik und im Ge­sund­heits­we­sen. Für die­se Ar­bei­ten verfügt das INP über spe­zi­el­le La­bo­re, in denen die Plasmaquellen entworfen und erstellt werden bzw. plasmadiagnostisch charakterisiert werden können. Die Ak­ti­vitäten wer­den fer­ner durch ei­ne um­fang­rei­che For­schungs­in­fra­struk­tur des gesamten Hauses un­terstützt, die zusätz­lich zu den mo­derns­ten Me­tho­den der Plas­ma­dia­gnos­tik auch z. B. ein mi­kro­bio­lo­gi­sches La­bor, ein Zell­kul­tur­la­bor, plas­ma­che­mi­sche Ana­ly­tik, Um­welt-Mo­ni­to­ring-Sys­te­me und Dia­gnos­ti­ken für Oberflächen- und Ma­te­ri­al­ei­gen­schaf­ten bie­tet. 

TECHNOLOGISCHE AUSSTATTUNG

  • Rapid Prototyping und Plasmaquellen-Design
  • Design und Aufbau problemangepasster Plasmaquellen z.B. für Oberflächenbehandlung, Plasmamedizin, Dekontamination
  • Elektrische Messtechnik- Optische Emissionsspektroskopie bis hinunter in den VUV-Bereich
  • Betreuung klinischer Partner
  • Gasanalytik (FTIR, GC, GC/MS, FID)
  • Plasmaquellen- und Prozessentwicklung für Raumlufthygiene, Abgasbehandlung und Plasmachemische Synthese
  • Charakterisierung der Gasphasenchemie in Plasmen
  • Elektrische Messtechnik
  • Optische Emissionsspektroskopie
  • Zeitkorrelierte Einzelphotonenzählung mit Zeitauflösung im sub-ns-Bereich
  • Feldversuche mit mobiler Gasanalytik
  • Design und Aufbau von gepulsten Hochspannungsversorgungen für gepulste Plasmen und gepulste elektrische Felder (Bioelectrics)
  • Erzeugung von Plasmen in Wasser und anderen Flüssigkeiten
  • Elektrische Messtechnik
  • Flüssigkeitsanalytik (GC, HPLC)
  • Bildgebende Verfahren (ICCD-Kamera, Framing-Kamera) und optische Emissionsspektroskopie
  • Design und Aufbau problemangepasster Plasmaquellen für Plasmamedizin und Dekontamination


plasmaquellen.jpg