Zum Inhalt springen

Umwelt und Bioökonomie

Der Forschungsbereich Plasmen für Umwelt und Bioökonomie fokussiert sich auf innovative und umweltfreundliche Technologien und die Erforschung von plasmachemischen Prozessen. Es werden neue Anwendungen für die Landwirtschaft, den Aufschluss von Biomasse und die Dekontamination von Lebensmitteln, Abluft und Wasser entwickelt. Zum Einsatz kommen verschiedene Atmosphärendruck-Plasmaquellen, wie dielektrisch behinderte Entladungen, Jet-, Mikrowellen- und Mikroplasmen, die umfangreich experimentell untersucht werden. Dabei ist die enge Zusammenarbeit von Physiker(inne)n, Biolog(inn)en, Chemiker(inne)n und Ingenieur(inn)en mit hochspezialisierten Techniker(inne)n sowie Labor-Fachkräften weltweit einmalig. Der Forschungsschwerpunkt Plasmachemische Prozesse untersucht die Physik und Chemie reaktiver Plasmen, entwickelt neue Methoden und Ansätze zur Steuerung sowie innovative Konzepte für Plasmareaktoren.


Planimor_4_Bild.png

Plasmachemische Prozesse

Im Fokus stehen die Physik und Chemie reaktiver Plasmen und die Erarbeitung neuer Diagnostik und von Methoden zur Steuerung plasmachemischer Prozesse für Synthese und Oberflächenbehandlung. Zielgerichtet wird das Grundverständnis technologischer Prozesse, wie z.B. das Plasmanitrieren oder die Biomasseverwertung, verbessert, um deren Anwendungen zu optimieren.

Mehr...

 

MGL_4329.jpg

Landwirtschaft, Biomasse & Dekontamination

Im Mittelpunkt stehen die Entwicklung und Optimierung von Plasma-basierten Prozessen zur Dekontamination und Hygiene für den Umweltschutz, zur Arbeits- und persönlichen Sicherheit, in der Lebensmittelhygiene und in medizinischen Einrichtungen.

Mehr...

 

 

Kontakt

Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V.
Felix-Hausdorff-Str. 2
17489 Greifswald

Prof. Dr. Klaus-Dieter Weltmann
Vorstandsvorsitzender und wissenschaftlicher Direktor,
Forschungsbereichsleiter Umwelt und Bioökonomie

Tel.: +49 3834 - 554 314
Fax: +49 3834 - 554 301

weltmanninp-greifswaldde
www.leibniz-inp.de

weltmann_kd.jpg
welcome.jpg