Zum Inhalt springen

Presse

Hier finden Sie alle unsere Nachrichten und Pressemitteilungen rund um das INP.

Unser Service für Journalistinnen und Journalisten

Wenn Sie Informationen über das INP oder zu einem unserer Projekte, Experteninterviews mit unserer Institutsleitung oder einem unserer Wissenschaftler, Bilder oder ganz allgemeines Informationsmaterial benötigen, dann helfen Ihnen unsere AnsprechpartnerInnen aus dem Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gerne weiter. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an. Bei Interesse nehmen wir Sie gern in unseren Presseverteiler auf.


Wir_logo.jpg

22. März 2019

 

Das INP wird in den kommenden Jahren seine Forschungsarbeit in den weltweit bedeutenden Anwendungsfeldern Agrar und Energie weiter intensivieren und somit seine internationale Stellung als Kompetenzzentrum weiter ausbauen. Durch die Fördermittelzusage der Bundesregierung für zwei Großprojekte innerhalb des Programms „WIR! - Wandel durch Innovation in der Region“ können zugleich neue wirtschaftliche Impulse gesetzt werden.  

 

Mehr...

 

campfire_logo_hg.png

21. März 2019

 

Das Bündnis CAMPFIRE wurde von einer Expertenjury als eine von 20 ostdeutschen Innovationsinitiativen ausgewählt, die in den kommenden fünf Jahren strategische Innovationskonzepte umsetzen und daraus neue Technologiefelder entwickeln. Im Rahmen des Pilotprogramms „WIR! - Wandel durch Innovation in der Region“ fördert der Bund das Vorhaben zunächst mit bis zu acht Millionen Euro. CAMPFIRE erforscht die dezentrale Herstellung grünen Ammoniaks aus erneuerbaren Energien.

 

Mehr...

 

26. Februar 2019

 

Die wissenschaftliche Evidenz der Plasmamedizin wurde jetzt erneut von INP-Forschern belegt. Der in der internationalen Zeitschrift „Theranostics“ veröffentlichte Beitrag „Nrf2 signaling and inflammation are key events in physical plasma-spurred wound healing” dient zur weiteren Aufklärung wichtiger molekularer Mechanismen der plasmaunterstützten Wundheilung.

 

Mehr...

 

Kontakt

Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V.
Felix-Hausdorff-Str. 2
17489 Greifswald

Charlotte Giese
Stabsstelle, Kommunikation

Tel.: +49 3834 - 554 3897
Mobil: +49 162 655 0487
Fax: +49 3834 - 554 301

charlotte.gieseinp-greifswaldde
www.leibniz-inp.de

giese.jpg